PRINT und BLOGS


Kurzes und prägnantes Formulieren für Printmedien und Neue Medien fordert aktives Schreiben – wir sind die Profis und begleiten Sie gerne bei Newsletter, Blogs, Broschüren und Kurzinformationen.


Mein eigenes Buch

Von der Konzepterstellung über inhaltliche Begleitung und Lektorat bis hin zur Fertigstellung – alles aus einer Hand für ihr gedrucktes Buch oder eine online-Publikation.


Journalistische Beiträge und Ghostwriting

Als Journalistin mit jahrelanger Erfahrung und einem vielfältig aufgestellten Team schreiben wir für Sie. Als Ghost-Writer*in stehen wir mit Diskretion zur Verfügung, denn ihr Ergebnis und Erfolg zählen. Sie können sich unserer Vertraulichkeit und Verschwiegenheit sicher sein.

Download
Dieser Schreibworkshop ist ein erster Einstieg.
kurz-klar-konkret-Schreibworkshop.docx.p
Adobe Acrobat Dokument 79.3 KB


Das neue Buch ist da!

Gerne können Sie das Buch zum Buchhandelspreis bei mir bestellen und ich schreibe eine persönliche ´Widmung oder Signatur in Ihr Exemplar. 

 

Der Benimm-Code

Überzeugend und stilvoll auftreten

Autorinnen: Elisabeth Motsch und Doris Schulz

308 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-99113-057-4

Preis: 24,90 Euro
TRAUNER Verlag

 

www.trauner.at 

 

 

 

Gutes Benehmen in Zeiten von Digitalisierung und New Work:

Neues Buch „Der Benimm-Code“ gibt Anleitungen für den richtigen Umgang

- Expertinnen Elisabeth Motsch und Doris Schulz präsentieren umfassendes Nachschlagewerk

- Guter Small Talk, Körpersprache, Tischetikette und Dresscodes im privaten und beruflichen Leben
- Auch Spezialthemen wie New WORK, E-Mail-Kommunikation, Soziale Medien, Telefonkonferenzen und Online-Meetings ausführlich behandelt

 

Gute Umgangsformen verbinden die Menschen - eine altbekannte Weisheit, die ihre Gültigkeit auch in Zeiten von Homeoffice und Social Distancing keinesfalls verloren hat. Wie man privat und beruflich mit gutem Benehmen überzeugt und welchen Wert beispielsweise Tischregeln und Dresscodes haben, erfährt man im neuen Buch „Der Benimm-Code“ von Elisabeth Motsch und Doris Schulz, erschienen im TRAUNER Verlag. Die beiden Expertinnen widmen sich darin auf mehr als 300 Seiten auch dem korrekten Verhalten bei brandaktuellen Spezialthemen wie New Work, E-Mail-Kommunikation, Soziale Medien, Telefonkonferenzen und Online-Meetings. Dazu gibt es hilfreiche Checklisten sowie ein digitales Zusatzpaket mit inkludiertem E-Book und Videobeispielen. 

Elisabeth Motsch, Expertin für die Erfolgsfaktoren Kleidung und Umgangsformen, und Doris Schulz, Medienfrau und Leiterin des Women Excellence Circle, verfügen über große Erfahrung als Trainerinnen für Führungskräfte aus PR, Politik und Wirtschaft. Sie sind seit vielen Jahren ein erfolgreiches Team bei Seminaren und Buchprojekten. Die beiden Benimm-Code-Expertinnen haben für alle Menschen, die sich beruflich und privat profilieren wollen, dieses auf unsere aktuelle Zeit zugeschnittene Benimm-Buch geschrieben. Sie erklären darin, wie Umgangsformen Botschaften vermitteln. 


Unsicherheiten und Irrtümer beherrschen den Alltag

“Wir haben versucht, möglichst viele Bereiche unterzubringen – privates wie auch berufliches. Es geht stets um das Zusammenleben und wie sich Signale in dem Rahmen auswirken, in dem ich mich bewege”, erklärt Elisabeth Motsch. “Das betrifft auch die Körpersprache. Alles, was wir sehen und hören, hat Auswirkungen auf die Beziehung zueinander. Wir geben für bestimmte Alltagssituationen Antworten, in denen wir Unsicherheiten und Irrtümer wahrgenommen haben: Begrüßung, Vorstellung, Geschäfte am Sportplatz und vieles mehr.”


Bei Vorstellungsgesprächen hat sich viel geändert

“Wer die Codes kennt, kann sich situationsgerecht verhalten und hat stets die Fäden in der Hand”, sagt Doris Schulz. “Die passende Kleidung unterstreicht den persönlichen Typ und unterstützt den Auftritt. In einem großen Kapitel haben wir auch die Situation von Vorstellungsgesprächen behandelt, denn hier den richtigen Leitfaden – auch für richtiges Schreiben von E-Mails oder das Verhalten bei Videokonferenzen zu geben, ist uns ein großes Anliegen.” Nicht nur (angehende) Führungskräfte können sich künftig anhand der zahlreichen Tipps mit höflicher Leichtigkeit durch ihr persönliches und öffentliches Umfeld bewegen.


Praktische Anleitungen für alle möglichen Situationen

Wir leben in einer vernetzten, schnellen Welt, in der wir mit vielen Menschen tagtäglich on- und offline kommunizieren. Das aktuelle Nachschlagewerk zu Dresscodes und Etikette bietet sympathische und praktische Anleitungen, wie man sich in verschiedenen Situationen angemessen verhält: zum Beispiel beim Small Talk, bei (Online-)Sitzungen, bei öffentlichen Auftritten, bei Einladungen oder im Hotel. Darüber hinaus zeigt es, wie man sich stilvoll kleidet und das eigene Selbstbewusstsein und seine Beliebtheitswerte steigert.